Ist das Trinkwasser bedenkenlos trinkbar?

Die Qualität ist in der Lebensmittelgesetzgebung klar umschrieben. Die Wasserversorgungen sind per Gesetz zur Selbstkontrolle verpflichtet. Darüber hinaus wird das Wasser auch von kantonalen Trinkwasserinspektoren stichprobenartig beprobt. Die gute Rohwasserqualität und schonende Aufbereitung sowie die verantwortungsbewusste Arbeit der Wasserversorger verhelfen dem Trinkwasser zu einem naturnahen Marken - Produkt. In der Schweiz ist das Trinkwasser ab jedem Wasserhahnen - sofern nicht anders beschriftet - trinkbar und von hervorragender Qualität.

««zurück